Wir stellen uns vor
Ihre Pflegehilfe

ihre-pflegehilfe.de – wir stellen uns vor

Ihre Pflegehilfe - Wir stellen uns vor

Mein Name ist Claudia Musikant. Ich bin die Inhaberin der Agentur „IHRE-PFLEGEHILFE“. Aufgrund meiner polnischen Wurzeln und meiner langjährigen Erfahrung im elterlichen Unternehmen, haben ich mich darauf spezialisiert, Pflege- und Betreuungskräfte aus Polen zu vermitteln.

Dabei handelt es sich um legale, erfahrene und sozialversicherte Mitarbeiterinnen, die bereits über langjährige Pflegeerfahrung in Deutschland verfügen.

Ich schaffen damit eine bezahlbare Alternative zum Alten- und Pflegeheim, sei es ihnen beim Einkaufen zu helfen, für sie zu kochen, den Haushalt für sie zu übernehmen oder sie liebevoll zu pflegen, die 24-Stunden Betreuungskraft ist immer für Sie da.

Sie können in Ihren eigenen vier Wänden bleiben, ohne dass die Familienmitglieder ihr eigenes Leben aufgeben müssen.

Als IHRE Agentur, habe ich den Anspruch, persönlich und mit viel Einfühlungsvermögen dafür zu sorgen, dass sie die bestmögliche Unterstützung bekommen! Denn die Betreuung eines Pflegebedürftigen erfordert eine Vielzahl an Kompetenzen: Eine liebevolle Art, ein geborgener Umgang und ein hohes Maß an Herz.

Auch bei anderen Fragen, wie zum Beispiel: „Welche staatlichen Zuschüssen oder Förderungen stehen mir zu?“ helfe ich gerne weiter.

Egal wann ein Problem oder eine Frage auftritt,
Ich bin immer für Sie da.

Warum wir?

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

Mit Herz

Liebevoll

Kompetent

Bezahlbar

Personalsuche nach Bedarf

7- tägige Kündigungsfrist

Regelmäßiger Kontakt

Faire Preise

Transparenz

Betreuungskraft innerhalb von 7 Tagen

kostenlose Bedarfsanalyse

immer der gleiche Ansprechpartner

24 Std. für Sie erreichbar

Deutschlandweit tätig

Personalsuche nach Bedarf

Weitere Informationen

Transparenz wird bei uns groß geschrieben

„Ihre Pflegehilfe“ hat sich auf die Vermittlung von Pflegekräften aus dem Nachbarland Polen spezialisiert. Dieses, von hilfsbedürftigen und ihren Familien geschätzte, Modell hat in Deutschland inzwischen eine lange Tradition und überzeugt vor allem dank der deutlichen Kostenersparnis im Vergleich zu inländischen Pflegekräften. Keine Sorge: Natürlich verfügt unser Pflegepersonal über ausreichende Deutschkenntnisse.

Im Vergleich zu deutschen Pflegekräften ist der Einsatz, der von uns vermittelten Pflegekräfte, deutlich kostengünstiger. Bei einer 24-Stunden-Betreuung innländischer Anbieter beträgt der marktübliche Preis ca. 6.000 Euro. Von uns vermittelte Dienste schlagen hingegen mit maximal 2.100 Euro zu Buche. Begleitet wurde die Gründung unserer Vermittlungsagentur von der Stelle für Arbeitsmarktzulassung und Ressourcen der zentralen Auslands- und Fachvermittlung der BA, Duisburg und dem zuständigen Fachderzernat III.32 des RP Darmstadt

Wir verstehen die Aktivitäten unserer Agentur und des vermittelten Personals in erster Linie als Ergänzung zum hiesigen Markt. Wir sind bestrebt, unsere Personalvermittlung kontinuierlich quantitativ und qualitativ zu entwickeln, um den hohen Ansprüchen unserer pflegebedürftigen Kunden und deren Angehörigen optimal gerecht zu werden. Dank fairer Preise und unserer sorgfältigen Arbeit erhalten wir den größten Teil unserer Kunden durch Empfehlungen zufriedener Kunden.

Von wem werden Sie betreut?

Voraussetzung zur Teilnahme an unserem Vermittlungsdienst ist die Vollendung des 25. Lebensjahres, Grundkenntnisse der deutschen Sprache und ein Mindestmaß an Berufserfahrung. Die Leistungen der Betreuer stehen damit im Einklang mit dem deutschen Arbeits- und Ausländerrecht sowie den derzeit geltenden EU-Richtlinien.

Welche Arbeitsbedingungen werden erwartet?

Der Einsatz des Betreuungspersonals erfolgt ausschließlich in deutschen Privathaushalten. Das Betreuungspersonal wohnt zusammen mit dem Pflegebedürftigen. Ihm wird ein getrenntes Zimmer sowie WC und Bad oder Dusche zur Verfügung gestellt. Das Betreuungspersonal wechselt sich in vertraglich festgelegten Zyklen ab.

Welche Pflichten haben die Betreuer?

Alle Pflichten des Betreuungspersonals werden individuell mit Ihnen abgestimmt und in einem Dienstleistungsvertrag festgehalten. Die Betreuer kümmern sich um den Haushalt, hauswirtschaftliche Arbeiten, Einkäufe und der Zubereitung von Mahlzeiten. Zusätzlich hilft der Betreuer dem Bedürftigen bei der täglichen Hygiene und sorgt für die regelmäßige Einnahme von Medikamenten und Mahlzeiten. Die vom vermittelten Betreuungspersonal erbrachte Dienstleistung beschränkt sich auf die reine Betreuung der pflegebedürftigen Person. Eine medizinische Versorgung ist davon ausgeschlossen.

Mögliche Tätigkeiten der Pflegekräfte

  • Betreuung nach Bedarf (auch rund um die Uhr)
  • Hilfe beim Ankleiden, der Fortbewegung, Toilettengang, Essen
  • Spaziergänge
  • Gesellschaftliche Unterhaltung
  • Einfache Pflegearbeiten (häusliche Pflegehilfe)
  • Urlaubsbegleitung
  • Reinigungsarbeiten
  • Kochen
  • Wäsche waschen und bügeln
  • Einkaufen

Zusätzliche Aufgabenübernahme nach Absprache möglich

Rechtliche Grundlagen

Mit dem EU-Beitritt mehrerer osteuropäischer Länder am 1. Mai 2004 hat sich der unklare Status privat beschäftigter Pflegehilfen geändert. Die Betreuung von „Ihre Pflegehilfe“ führte diesbezüglich Gespräche mit der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit.
Wie aus dem Merkblatt 7 „Beschäftigung ausländischer Arbeitsnehmer in Deutschland“ Stand Januar 2007 hervorgeht, wurde auch für die EU-Beitrittsländer die geltende Dienstleistungsfreiheit als Weg zur legalen Beschäftigung von privaten Pflegehilfen, eröffnet.

Demnach dürfen in Polen niedergelassene Unternehmen oder Ich AG von der Dienstleistungsfreiheit Gebrauch machen. Für einige Wirtschaftszweige und im Baugewerbe gelten in Deutschland die sogenannten Übergangsregelungen. Für den Bereich der Pflegehilfskräfte gelten diese Regelgungen jedoch nicht.

Das heißt: „werden Firmen oder ICH AG mit Sitz in Polen – im Rahmen einer grenzüberschreitenden Dienstleistung für die keine Übergangsregelung gilt, in Deutschland aktiv – so kann im Rahmen der Dienstleistungsfreiheit ohne arbeitsrechtliche Einschränkungen das Gewerbe ausgeübt werden.“

Der eventuelle Vorwurf einer Scheinselbstständigkeit ist nicht haltbar. Die selbstständigen Betreuerinnen bewerben sich meist bei mehreren Agenturen, die ihnen Verbindungen zu den Kunden verschaffen. Die Betreuerinnen suchen sich ihren Auftraggeber selbst aus. Sie haben während eines Jahres mehrere Auftraggeber.

In nur drei Schritten zur eigenen Pflegekraft

Füllen Sie einfach unseren Fragebogen aus und wir ermitteln Ihren Bedarf.

Ihre Vorteile mit „Ihre Pflegehilfe“

Nur 7 Tage Bearbeitungszeit

Von Ihrer Anfrage bis zum ersten Arbeitstag der Pflegekraft vergehen maximal 7 Tage. Das versprechen wir!

24h telefonisch erreichbar

Egal worum es geht, wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar und helfen Ihnen jederzeit kompetent weiter.

Individuelle Leistungspakete

Bei uns gibt es keine vorgefertigten Leistungspakete, sondern alles wird individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten.

Hoher Qualitätsstandard

Wir beschäftigen nur Pflegekräfte die unseren extrem hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.

Langjährige Erfahrung

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Pflege und Vermittlung von Pflegekräften.

Volle Transparenz

Bei uns gibt es kein kleingedrucktes und keine versteckten Kosten. Wir informieren Sie vorab ausführlich über alle Kosten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

In sieben Tage zur eigenen Pflegekraft

Jetzt Bedarf ermitteln